Fründliche Scherereien

Reich oder arm

Hinterlasse einen Kommentar

Reich oder arm ist man nicht durch das,

was man auf dem Konto hat,

sondern durch die Brille,

mit der man seine

Lebensverhältnisse betrachtet.

(Tanja Fründ)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s