Fründliche Scherereien

Frühling

5 Kommentare

 

 

EPSON DSC picture

Wenn von Osten Osterhasen

über unsern Rasen rasen,

ist es endlich Frühlingszeit

Hallo Leben! Sei bereit!

 

Wenn die Amseln uns mit kecken

lauten Lauten morgens wecken,

ist das Frühjahr nicht mehr weit.

Bald ist Gänseblümchenzeit.

 

Wenn die weisen Meisen schauen,

wo sie ihre Nester bauen,

hat die Sonne wieder Zeit,

leuchtet in die Welt hin weit.

 

Wenn der Specht nach Sonne spechtet

und des Waldes Schatten ächet,

ist die Winterzeit vorbei

und die Seele wieder frei.

 

c/o Tanja Fründ

Advertisements

5 Kommentare zu “Frühling

  1. super! Schöne Restostern!

    Gefällt mir

  2. Liebe Tanja,
    Du hast soeben die Frühlingssaison eröffnet! Ich hoffe doch inständig, dass auch der Wettergott Dich und alle Frühlingsboten erhört und uns endlich richtig schönes Frühlingswetter schickt.
    Sei lieb gegrüßt
    Astrid

    Gefällt mir

  3. Jaja, endlich Frühling! Tanja, Du hast ihn eingeläutet. Liebe Grüße Eva

    Gefällt mir

  4. Da ist dir wahrlich ein grandioses Gedicht aus der Feder gehüpft!!! Großartig!!! LG Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s