Fründliche Scherereien

Quintessenz eines Tages

2 Kommentare

Kind 2 heute abend tagesabschließend zu mir im Badezimmer:

„Du Mama, sprechen ist lebenswichtig, ne?!“

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Quintessenz eines Tages

  1. Unsere kleine Enkeltochter krümelte gestern auf der Treppe herum, die zu unserer Wohnung führt. Genau zu der Zeit wurde eine Spielkameradin unserer großen Enkeltochter abgeholt und die Mama sagte: ‚Leonie, schau, du krümelst.‘ Und sie antwortete gelassen: ‚Macht nichts, Oma putzt die sowieso!‘ – Toll, was die Kinder so von sich geben. LG Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s